Die Biker4Kids sind eine Gemeinschaft von Motorradfahrerinnen und Motorradfahrern, die es sich seit dem Frühjahr 2006 zur Aufgabe gemacht hat, den ambulanten Kinderhospizdienst in Düsseldorf zu unterstützen. Sie engagieren aber auch gerne bei anderen sinnvollen Projekten, in denen lebensverkürzt erkrankten Kindern in ihrem oft beschwerlichen Alltagsleben geholfen wird. Es wird versucht, sowohl den betroffenen Kindern, als auch deren Eltern und Geschwistern, mit Aktionen rund um das wunderschöne Hobby Motorradfahren, ein wenig Entlastung aber vor allem ein bisschen Freude und Ablenkung zu verschaffen.

Bereits seit 2009 organisieren die Biker4Kids ihren Motorradkorso in Düsseldorf, um Spenden für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst zu sammeln. Auf ihre Initiative wurde 2015 der VDFU gegründet, und seit dieser Zeit erhält der VDFU einen Teil aus den Spendengeldern der Biker4Kids für seine Projekte.

info@biker4kids.de

www.biker4kids.de